HighStep Systems

Anwendungen

Strommasten, Windkraftanlagen, Sendetürme oder Industrieanlagen – das HighStep Steigschutzsystem meistert jede Herausforderung

Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen, schwer zugänglichen Arbeitsplätzen rund um den Globus, sei es in der Höhe oder in der Tiefe. Täglich müssen Fachkräfte unter erhöhtem Risiko diese Arbeitsplätze erreichen. Das innovative HighStep Steigschutzsystem macht den Zugang äussert sicher und effizient und ist für vielfältige Anwendungen geeignet.


Stromnetze

Freileitungs- respektive Strommasten eignen sich ideal für die Ausrüstung mit dem HighStep System, unabhängig von der Bauart des Mastes. Die wartungsfreie, ortsfeste Schiene und die ergonomischen Steiggeräte verhindern Unfälle und erhöhen die Versorgungssicherheit. Der HighStep Lift ermöglicht den weltweit ersten, vollautomatischen Zugang zum Einsatzort inklusive Materialtransport.

Windkraft

Neue und bestehende Windkraftanlagen können einfach mit dem HighStep System aus- und nachgerüstet werden. Dabei bietet sich der mobile und kompakte HighStep Lift als die ideale Lösung für den komfortablen, effizienten und sicheren Zugang zu mehreren Anlagen an. Eine Befahranlage pro Windturm entfällt, wodurch Investitions- und Wartungskosten reduziert werden können. 

Telekom / Sendemasten

Regelmässige Wartungs- und Reparaturarbeiten an Telekommunikationsanlagen sowie Sende- oder Mobilfunktürmen können mit dem HighStep System optimiert werden. Die Steigschutzschiene lässt sich ohne Steiggeräte nicht besteigen und bietet somit einen integrierten Steig- und Diebstahlschutz. Der Lift ermöglicht einen sicheren Personen- und Materialtransport.

Industrie und Infrastruktur

Für Industrieanlagen und Gebäude bietet das System einen sicheren Zugang zur Begehung von Dächern, Kaminen, Fassaden oder hochgelegenen Gebäudeelementen. 

Für Verkehrsinfrastrukturanlagen wie Signalmasten der Bahn bietet das System Vorteile wie einen gesicherten Aufstieg an der Schiene und eine integrierte Arbeitsplattform. 

Das flexible und modulare System ermöglicht den Einsatz an nahezu jedem Bauwerk, unabhängig von dessen Bauart und Höhe. Zum Beispiel den 325 Meter hohen Gittermast «Atto Tower» im brasilianischen Regenwald, der mit dem HighStep System ausgerüstet ist. Die Mastspitze kann sicher und ergonomisch in 12 Minuten erreicht werden. 

Weitere Anwendungen sind Lichtmasten, Kräne, Schächte und alle anderen Arten von schwer zugänglichen Bauwerken. 

Haben Sie ein kundenspezifisches Projekt? Ihre Anfrage ist willkommen und bringt Ihnen alle Informationen zu einem herausragenden Steigschutzsystem.