HighStep Systems

Über Uns

Es begann mit einem Sturz vom Kirschbaum – heute machen wir Arbeitsplätze in grossen Höhen sicher und komfortabel erreichbar

Die Vision vom Steigschutzsystem der Zukunft

Die Idee

Ein tiefer und unsanfter Fall von einer Leiter beim Kirschenernten brachte den Ingenieur und Unternehmer Wilhelm Maurer auf den Gedanken, die generelle Sicherheit beim Auf- und Abstieg von Leitern zu hinterfragen.

Acht Jahre Entwicklungstätigkeit

Mit einem Team von Spezialisten analysierte der Unternehmer die bestehenden Steigschutzsysteme für den Zugang zu hochgelegenen Arbeitsplätzen und ermittelte deren Schwachstellen. In einem mehrjährigen Entwicklungsprozess wurde schliesslich eine völlig neuartige Steigmethode entwickelt. Das HighStep System war geboren.

Das HighStep System

Unter der Leitung von Andreas Maurer, Sohn von Wilhelm Maurer, wählte ein Spezialisten-Team eine durchgängige Schiene als Systembasis. Für den Auf- und Abstieg wurden verschiedene mobile Steiggeräte entwickelt, die mitgebracht und im Moment der Anwendung in die Schiene eingehängt werden. Während die Schiene in Form und Funktion dauerhaft unveränderlich bleibt, eröffnen immer neue Geräte eine völlig neue Welt des Steigens und nutzen das grosse Potential der Schiene.

Die Vision

Highstep wurde im Jahr 2007 mit dem Ziel gegründet, die Sicherheit beim Auf- und Abstieg zu schwer zugänglichen Arbeitsplätzen zu verbessern. Wir wollen dazu beitragen, Unfälle durch Absturz zu vermeiden und die Arbeitssicherheit für unsere Kunden zu erhöhen.